Dateiendung SQL

Wie soll ich die SQL Datei öffnen? (Structured Query Language Data File)

Wenn Sie während Ihrer Arbeit auf ein Problem mit der Endung der Datei SQL treffen, ist es oft die fehlende Möglichkeit, ihren Inhalt durchzuschauen. Ihr voller Name ist Structured Query Language Data File. Die SQL-Datei gehört der Kategorie Datenbanken an, und ihre Struktur wurde von der Firma N/A entworfen. Um die SQL-Datei zu öffnen müssen Sie entsprechende Programme herunterladen. Applikationen, die die Endungen der SQL-Datei bedienen finden Sie in der unten angegebenen Liste. Wenn Sie eines der Programme aus der Liste installieren, sollten sich Ihre Probleme mit der SQL-Datei nicht mehr wiederholen. Wenn diese Informationen Ihr Problem nicht gelöst haben, schauen Sie auf eine andere Seite, die das sql Thema betrifft.

Kategorie Schöpfer / Hersteller Software
Datenbanken N/A Structured Query Language Data File

Programme, die die Dateiendung erkennen

Windows
– MySQL
– RazorSQL
– DatabaseSpy
– Notepad
– gVim
– Navicat for MySQL
– Visual Studio
– FileMaker Pro
– Navicat Premium
– Navicat for Oracle
– Navicat for PostgreSQL
– Navicat for SQlite
– Navicat for SQL Server
– Microsoft Access

Mac OS
– MySQL
– RazorSQL
– SQLEditor
– TextMate
– BBEdit
– Apple TextEdit
– Navicat for MySQL (Mac OS X)
– Navicat Premium (Mac OS X)
– Navicat for Oracle (Mac OS X)
– Navicat for PostgreSQL (Mac OS X)
– Navicat for SQlite (Mac OS X)
– Navicat for SQL Server (Mac OS X)

Linux
– MySQL
– RazorSQL
– Navicat for MySQL (Linux)
– Navicat Premium (Linux)
– Navicat for Oracle (Linux)
– Navicat for PostgreSQL (Linux)
– Navicat for SQlite (Linux)

Write a Reply or Comment

Your email address will not be published.